St Paul’s Cathedral London

Die St Paul’s Cathedral gehört neben der Westminster Abbey zu den bekanntesten Kirche Londons und zählt zu den größten Kathedralen der Welt. Ein Besuch lohnt sich definitiv auch für Menschen, die ansonsten nichts mit der Kirche zu tun haben denn das Bauwerk ist einfach nur atemberaubend –von innen wie von außen!

Geschichte der St Paul´s Cathedral

Anstelle der heutigen St Paul´s Cathedral befand sich bereits im Jahre 604 die erste geweihte Bischofskirche Londons, welche jedoch 675 niederbrannte. Nachdem auch der Nachbau durch Brände und Umbauten geprägt war, begann nach der Regentschaft Heinrich des VIII. der Verfall des Gotteshauses. Als der Turm 1561 einem Blitzschlag zum Opfer fiel, dauerte es fast 150 Jahre (davon 40 Jahre Bauzeit) bis die heute St. Pauls Cathedral erbaut wurde. Aufgrund ihrer Größe und Bedeutung war sie bereits in der vergangenen Zeit Schauplatz von wichtigen staatlichen Zeremonien, u. a. fand hier1806 das Staatsbegräbnis von Lord Nelson, die Trauung von Prinz Charles und Lady Diana 1981 sowie die Feierlichkeiten zum goldenen Thronjubiläum der Queen im Jahre 2002 statt. Besonders beeindruckend ist nicht nur die Außenansicht, sondern vor allem der imposante Innenraum mit der großartigen Orgel und den aufwendigen Goldverzierungen.

Ă–ffnungszeiten, Eintritt und weitere Infos

Die Kathedrale kann Montag bis Samstag von 8:30 Uhr bis 16 Uhr besichtigt werden, am Sonntag findet der Gottesdienst statt. FĂĽhrungen starten jeweils um 11 Uhr, 11:30 Uhr, 13:30 Uhr und 14 Uhr und sind absolut zu empfehlen, da man nur so als Besucher an die richtig interessanten Fakten kommt.

Der Eintritt ohne Führung beläuft sich auf 16 £ für Erwachsene und 7 £ für Kinder, was ungefähr 18 € bzw. 8 € entspricht. Besucher, die an einem Gottesdienst teilnehmen haben hingegen freien Eintritt! Falls Ihnen als Besucher ein Eindruck vom Innenbereich reicht und Sie Chormusik mögen sollten Sie die Messe Choral Evensong besuchen, sie findet in der Regel Montag bis Freitag um 17:00 Uhr statt, dauert 45 Minuten und der Eintritt ist kostenlos!

Leider können wir hier, von der St Paul’s Cathedral nur Bilder von außen zeigen, da das fotografieren verboten war.

Bilder von der St Paul’s Cathedral