Tower of London

Tower of London


Der Tower of London – im Jahre 2011 mit ca. 2,5 Mio. Besuchern die meistbesuchteste Attraktion Londons – ist eine Ringburg mit zwei Festungsringen und diente ĂĽber Jahrhunderte hinweg den Königen in GroĂźbritannien als Residenz, Waffenkammer, Gefängnis, Zoo und sogar Hinrichtungsstätte.

Aus der Geschichte

Im Mittelalter wurden die Außenmauern und Türme errichtet, in den darauffolgenden Jahrhunderten wurde die Burg stetig erweitert bzw. umgebaut. Erst im 19. Jahrhundert erhielt sie ihr jetziges Aussehen durch neu errichtete Türme im gotischen Stil, außerdem wurden Gebäude innerhalb der Burg abgerissen. Durch die frühere Nutzung als Gefängnis findet man heute noch um die 300 Schnitzereien in den Wänden der Burg, welche von Häftlingen während ihrer Haftzeit angefertigt wurden. Außergewöhnlich ist, dass von 1235 bis 1835 eine Menagerie von Wildtieren (größtenteils Raubkatzen und Bären aber auch Elefanten, Affen, Nashörner und Adler) im Tower of London gehalten wurde. Diese wurden (gegen Eintrittsgeld) auch nach und nach der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Besucherinformationen

Heute zählt der Tower of London zu einem der vier UNESCO Weltkulturdenkmälern in London und bietet interessante Einblicke in seine fast 1.000 Jahre alte Geschichte. Neben Touren und Führungen die sich mit dem Thema Gefängnis, Folter und Grausamkeit beschäftigen sind es vor allem die Kronjuwelen, welche ein absoluter Touristenmagnet sind. Sie gelten als weltweit wertvollste Sammlung von Diamanten und Juwelen, wobei der öffentlich ausgestellte Schatz nur ein kleiner Teil dessen ist, was als „britische Kronjuwelen“ bezeichnet wird. Der Tower ist von März bis Oktober Dienstag – Samstag 9:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag/Montag von 10:00 bis 18:00 Uhr für Besucher geöffnet, in den Wintermonaten jeweils nur bis 17:00 Uhr. Die Tickets kosten ca. 29 €/Erwachsener und 13,50 € für Kinder, sind aber nicht Datumsgebunden.


London Unterkunft buchen

Booking.com


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*